FPÖ will um Milliarden optimieren

Freiheitliche präsentieren Wirtschaftsprogramm. Nulldefizit, keine neuen Steuern und eine Steuerentlastung von 12 Milliarden Euro. Kritik von Kammern und der SPÖ.

Triple F statt AAA. Die FPÖ stellt ihr am Mittwoch präsentiertes Wirtschaftsprogramm unter das Motto „Fairness, Freiheit, Fortschritt“. Auf 55 Seiten und in 14 Kapiteln legen die Freiheitlichen ihre Positionen dar. Darunter findet sich Altbekanntes wie eine Senkung der Lohnnebenkosten oder ein Ende

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.