Flüchtlinge gerettet

Die spanische Küstenwache ist fast 600 Flüchtlingen in der Straße von Gibraltar zu Hilfe gekommen, darunter 35 Jugendliche und ein Baby. Eine Sprecherin der Küstenwache sagte, in diesem Sommer kämen im Vergleich zum Vorjahr mehr Flüchtlinge an Spaniens Küste an. In Italien nahm die Zahl der Ankünfte

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.