Strolz will Politiker auf Zeit

Nach spätestens 15 Jahren solle man das Amt abgeben.

Neos-Chef Matthias Strolz will Politikern eine Amtszeitbeschränkung auferlegen. Dafür sprach er sich als erster Gast bei den ORF-„Sommergesprächen“ vor dem Wiener Parlament aus. Wer 15 Jahre im Nationalrat oder zehn Jahre in der Regierung war, solle danach seinen Hut ziehen. Man wolle „keine Sesselk

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.