Uni-Budget: Alle sind verärgert

All-Parteien-Gespräche brachten keine Klärung.

Nach den All-Parteien-Gesprächen zur neuen Form der Uni-Finanzierung sind praktisch alle Parteien verärgert. Wissenschaftsminister Harald Mahrer pocht auf die rasche Beschlussfassung der Studienplatzfinanzierung. Werde sie nicht jetzt sofort für die Periode 2019 bis 2021 umgesetzt, sei das Zeitfenst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.