Wien

Rote Rebellion wird aufgeschoben

Häupl will auch weiterhin im Amt bleiben. HANS KLAUS TECHT

Häupl will auch weiterhin im Amt bleiben. HANS KLAUS TECHT

Wiens Bürgermeister Michael Häupl hat den Erbfolgekrieg vor der heute beginnenden SPÖ-Klubklausur entschärft – vorerst.

Das „Colosseum XXI“ wird seinem Namen in den nächsten zwei Tagen alle Ehre machen: Denn in der Veranstaltungshalle im 21. Wiener Bezirk Floridsdorf trifft sich die Wiener SPÖ, um dort ihre zweitägige Klubtagung abzuhalten. Und dort, erklärt ein Wiener SPÖ-Politiker hinter vorgehaltener Hand, „werden

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.