Terrorverdächtiger (18) in Wien festgenommen

Kogler, Sobotka und Mahrer (v.r.) informierten. APA/HANS PUNZ

Kogler, Sobotka und Mahrer (v.r.) informierten. APA/HANS PUNZ

In der Bundeshauptstadt ist möglicherweise ein Terroranschlag verhindert worden.

In Wien ist ein Terrorverdächtiger festgenommen worden. Es handelt sich um einen Österreicher mit Migrationshintergrund, wie Innenminister Wolfgang Sobotka am Freitagabend bei einer kurzfristig angesetzten Pressekonferenz berichtete. Es wurde ein potenzieller Anschlag in der Bundeshauptstadt verhind

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.