„Wir sind keine Austrittspartei“

Die FPÖ sollte sich breiter aufstellen und ihre Wirtschaftskompetenz hervorstreichen, fordert Oberösterreichs Parteichef Manfred Haimbuchner. Von Michael Jungwirth

Was überwiegt: Die Freude, dass Norbert Hofer auf 46 Prozent gekommen ist, oder die Trauer, dass er nicht in die Hofburg einzieht?

Manfred HAIMBUCHNER: Es war zweifellos der größte politische Erfolg der FPÖ. Das kann man gar nicht wegdiskutieren, und ich möchte das auch gar nicht relativieren.

Ganz eh

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.