„Wir haben unseren Traum verwirklicht“

Kroatien wurde vor 25 Jahren diplomatisch anerkannt. Seine Präsidentin Kolinda Grabar-Kitarovi´c spricht hier über erfüllte und unerfüllte Hoffnungen, über falsche Nostalgie, die Flüchtlingskrise und Donald Trump. Von Hubert Patterer und Stefan Winkler

Morgen ist es 25 Jahre her, dass Kroatien international anerkannt wurde. Geht es dem Land heute besser oder schlechter?

KOLINDA GRABAR-KITAROVI´C: Was für eine Frage! Anfang der Neunzigerjahre war die vorherrschende Stimmung der internationalen Staatengemeinschaft die, dass Jugoslawien ewig existiere

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.