Obergrenze sorgt für Streit

Zank zwischen Sobotka (ÖVP) und Doskozil (SPÖ).

Der Ton in der Koalition wird rauer, selbst zwischen Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil (SPÖ). Der Grund dafür ist die Forderung der ÖVP, die Asyl-Obergrenze von heuer 35.000 Anträgen auf 17.500 zu halbieren. Doskozil wolle sich einer Debatte zwar nich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.