Van der Bellen „sehr vorsichtig“

Mit Interesse ist in den slowenischen Medien das diplomatische Debüt des designierten Bundespräsidenten Alexander Van der Bellen aufgenommen worden. „Sehr vorsichtig“ sei Van der Bellen bei seinem Wiener Treffen mit dem slowenischen Präsidenten Borut Pahor am Dienstag gewesen, offene Fragen blieben

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.