Wahlrecht: ÖVP fordert E-Voting

Online-Stimmabgabe und zentrales Wählerregister sollen Wahl vereinfachen.

WIEN. ÖVP-Klubobmann Reinhold Lopatka fordert ein zentrales Wählerregister, E-Voting für Auslandsösterreicher und eine frühere Auszählung der Wahlkarten. Mit E-Voting für Auslandsösterreicher soll die niedrige Wahlbeteiligung der 400.000 im Ausland lebenden Österreicher angehoben werden. Dies soll l

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.