Erst am 26. Jänner

WIEN. Sechseinhalb Monate ist die Hofburg verwaist. Gestern wurde fixiert, dass das neue Staatsoberhaupt erst am 26. Jänner angelobt wird. Indes dürfte die von der FPÖ ins Spiel gebrachte Wahlkampfpause scheitern: Die Teams der Kandidaten konnten bisher keine Einigung erzielen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.