INTERVIEW

„Dann muss die Wahl verschoben werden“

Es tauchen immer mehr schadhafte Wahlkarten auf. Was sagen Sie dazu?

THEO ÖHLINGER: Das ist schon schwerwiegend und gravierend. Man raubt Tausenden Bürgern ihr Wahlrecht, weil man ihnen eine Wahlkarte zugeschickt hat, die fehlerhaft und somit ungültig ist.

Das Innenministerium will da jetzt offenbar d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.