Klein Istanbul am Wiener Heldenplatz

Die Mitglieder der „türkischen Community“ in Österreich könnten unterschiedlicher kaum sein. Man begegnet Erdoğan-Fans, Kritikern, FPÖ-Wählern und Gleichgültigen. Ein Besuch.

CHRISTINA TRAAR

Beinahe jeder trug eine Fahne. Um den Hals, in der Hand oder dezenter am Körper. Tausende Türken zogen damit am vergangenen Wochenende über den Wiener Heldenplatz. Diese Demonstrationen lassen seitdem die Wogen im Land hochgehen. Der Vorwurf steht im Raum, dass die hier lebenden Türke

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.