Zaun noch nicht eingehängt

7000 Flüchtlinge bereits im ersten Halbjahr am Brenner aufgegriffen.

INNSBRUCK. Das Grenzmanagement am Brenner ist fertiggestellt. „Sollten Kontrollen angeordnet werden, können wir sofort die Infrastruktur nutzen“, erklärte Landespolizeidirektor Helmut Tomac gestern. Ein Zaun sei für etwaige Grenzkontrollen „unverzichtbar“. Anders als in Spielfeld soll dieser vorerst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.