„Er war ein Mistkerl, er war kein Moslem“

LONDON. Der Attentäter von Nizza soll nach Angaben seiner Familie schon vor seiner Bluttat gewalttätig gewesen sein. „Er schlug seine Frau – meine Cousine –, er war ein Mistkerl“, berichtete ein Familienmitglied am Samstag der britischen Zeitung „Daily Mail“. „Er trank Alkohol, er aß Schweinefleisch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.