Slowakei erhöht Sicherheitsmaßnahmen

BRATISLAVA. Nach dem Anschlag von Nizza erhöht die Slowakei ihre Sicherheitsvorkehrungen – angesichts der Übernahme des EU-Ratsvorsitzes am 1. Juli und geplanter Treffen hochrangiger EU-Vertreter. Sollte es einen Notfall geben, würden speziell vorbereitete Polizeireserveeinheiten eingesetzt, so Inne

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.