Vorbereitungen für Notverordnung

WIEN. In der Regierung laufen die Vorbereitungen für eine allfällige Inkraftsetzung der Notverordnung. Am Donnerstag weilt Verteidigungsminister Hans Peter Doskozil in Budapest, um mit den Ungarn ein Rückübernahmeabkommen zu vereinbaren. Über das Burgenland kommen täglich 100 bis 150 Flüchtlinge in

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.