Rückendeckung für Hartz-IV-Pläne

Der Sozialrechtler Wolfgang Mazal kann Hartz-IV-Plänen von Minister Sobotka über Verschärfung der Mindestsicherung für Flüchtlinge einiges abgewinnen.

CHRISTINA TRAAR

Mit einer solchen Resonanz hat Wolfgang Sobotka (ÖVP) nicht gerechnet. Sein Vorstoß zur Abänderung der Mindestsicherung für Flüchtlinge erntet nicht nur in der Opposition, sondern auch beim Koalitionspartner Kritik. Sogar die Industriellenvereinigung geht auf Distanz. Sobotka hat sich

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.