Keine Clinton-Klage

WASHINGTON. Der Verstoß gegen Sicherheitsregeln beim Versand von dienstlichen E-Mails über private Server hat Hillary Clinton zwei Jahre lang verfolgt, jetzt ist die Affäre offiziell erledigt: Justizministerin Loretta Lynch gab bekannt, dass die Präsidentschaftskandidatin der Demokraten nicht angekl

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.