Steuerzuckerl für die Gründerszene

Kreative Start-up-Unternehmen sollen in den ersten drei Jahren von den Lohnnebenkosten für drei Mitarbeiter befreit werden.

WIEN. Dass Österreich trotz so mancher Malaise viele helle Köpfe hervorbringt, zeigt ein Blick über die Landesgrenzen. Viele der innovativeren Geister reüssieren im nahen oder ferneren Ausland. Immer schon musste sich die Politik die Frage stellen lassen, warum die Leute in die weite Welt abwandern

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.