Die Odyssee der Familie Van der Bellen

Van der Bellens Eltern mussten nach der Oktoberrevolution aus ihrer Heimat vor den Sowjets fliehen. Am Ende ihrer Odyssee landeten sie in Tirol. Wir begaben uns auf Spurensuche nach Estland und Russland.

Nur wenige Tage nachdem die Bolschewiken im November 1917 in Petrograd die Macht übernommen haben, geraten zwei Gymnasiasten in der nordwestrussischen Provinzstadt Pskow in Streit. Der eine, Anatoli Rosenbljum, brennt für die Revolution. Der andere ist ein junger Aristokrat: Alexander von der Bellen

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.