Hofers Israel-Besuch war doch nicht offiziell

Krisenfeuerwehr? Klubobleute Schieder und Lopatka reisen nach Stichwahl nach Israel.

Das Verhältnis zwischen der FPÖ und dem offiziellen Israel ist nicht erst seit Jörg Haider ein sehr angespanntes. Zwar sind die Freiheitlichen seit Jahren um eine Verbesserung der Beziehungen bemüht, erst vor Kurzem aber betonte die israelische Botschafterin wieder, dass man keinerlei Interesse an K

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.