„Das Amt wurde beschädigt“

Hofer und Van der Bellen lieferten sich untergriffigen Schlagabtausch.

WIEN. „Wir versprechen, dass wir uns gut benehmen werden.“ Das sagten die beiden Präsidentschaftskandidaten Norbert Hofer und Alexander Van der Bellen am Beginn des TV-Duells auf ATV – das ohne Moderator über die Bühne ging. Es dauerte jedoch nicht lange, da vergaßen der FPÖ-Kandidat und der Ex-Grün

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.