Brennergrenze wird noch nicht geschlossen

Innenminister Italiens und Österreichs trafen auf der Brennergrenze zusammen.

BRENNER. Die Grenzkontrollen am Brenner bleiben vorerst aus. Dies haben Innenminister Wolfgang Sobotka (ÖVP) und sein italienischer Amtskollege Angelino Alfano am Freitag nach einem Treffen mitsamt Lokalaugenschein vor Ort verkündet. Der italienische Kontrolldruck habe seine Wirkung gezeigt, sagte S

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.