Überstanden

PARIS. Frankreichs sozialistischer Premier Manuel Valls darf weiterregieren. Ein Misstrauensantrag der konservativen Opposition hat gestern in der Nationalversammlung die absolute Mehrheit von 288 Stimmen verfehlt. Die stark umstrittene Arbeitsmarktreform gilt damit in erster Lesung als angenommen.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.