Erneut Klinik-Angriff

ALEPPO. Spitäler bleiben strategische Ziele im syrischen Bürgerkrieg – trotz Waffenruhe. Wieder gab es in der umkämpften Stadt Aleppo einen Angriff auf ein Krankenhaus mit Toten und Dutzenden Verletzten. Die syrische Armee macht den Al-Kaida-Ableger Al Nusra für die Attacke verantwortlich.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.