Keine Spitzenkandidaten bei EU-Wahl mehr

BRÜSSEL. Die Mehrheit der EU-Staaten will bei der nächsten Europawahl die Spitzenkandidaten wieder abschaffen. Das berichtet die „Süddeutsche Zeitung“ unter Berufung auf ihr vorliegende Dokumente. Das Modell war 2014 neu ausprobiert worden, um stärkeres Interesse der Bürger an der Wahl zu wecken. Di

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.