Tusk erteilt Tsipras eine Absage

Griechenland blitzt mit Wunsch nach Euro-Sondergipfel ab.

ATHEN. Der Reformstreit zwischen Euro-Geldgebern und der griechischen Regierung wird vorerst nicht auf höchster politischer Ebene ausgetragen. EU-Ratspräsident Donald Tusk erteilte am Mittwoch der Forderung des griechischen Premiers Alexis Tsipras eine Absage, auf einem Euro-Sondergipfel der Staats-

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.