„Das Rennen wird ganz, ganz knapp“

Der Zerfall der traditionellen Parteienwelt prägt die Bundespräsidentschaftswahl. Entscheidung zwischen Hofer und Van der Bellen polarisiert.

ANTONIA GÖSSINGER

Ein paar Ankündigungen zu machen und zu glauben, dann ist alles wieder gut, ist eine Illusion.“ Diese Illusion raubt Politikwissenschaftler Fritz Plasser den Regierungsparteien. Wie eine Wahlmotivstudie zeigt, war der erste Wahlgang für die Bundespräsidentschaft von einer „hochgradi

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.