HENRYK M. BRODER BRIEF AUS DEUTSCHLAND

Der falsche Fehler der Kanzlerin

Der Fall Böhmermann ist epochal: Zum ersten Mal korrigiert Merkel sich selbst.

Vergangenen Freitag, einen Tag bevor sie zu einem Kurzbesuch in die Türkei aufbrach, gab Angela Merkel eine Pressekonferenz, in deren Verlauf sie unvermittelt und ohne danach gefragt worden zu sein, sagte, worüber sie sich zuletzt geärgert habe. Es war nicht Horst Seehofer, Sigmar Gabriel oder das W

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.