Cameron in Nöten

Die Panama-Enthüllungen bringen Premier Cameron ins Wanken. Die Kalamitäten kommen für das Zugpferd der Brexit-Gegner zur Unzeit.

David Cameron ist es gewohnt, bei den Wählern gut anzukommen. Der frühere PR-Experte genießt in seiner Heimat weithin den Ruf eines kompetenten, in Finanz- und Wirtschaftsdingen kundigen und präsentablen Regierungschefs.

Doch die Panama-Affäre, in der sich der britische Premier in einem Netz sichtbar

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.