Barack Obama: „Libyen war mein größter Fehler“

Plan für die Zeit nach Gaddafi sei gescheitert.

WASHINGTON. US-Präsident Barack Obama hat den nach seinem Empfinden größten Fehler seiner Amtszeit eingestanden: das Scheitern beim Ausarbeiten eines Plans für den Tag nach der „Intervention in Libyen“ und dem Sturz von Machthaber Muammar al-Gaddafi. Nach dem Sturz und Tod Gaddafis war das Land ins

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.