An der Seite der Macht

Sie bekleiden ein Amt, das offiziell keines ist: First Ladys oder – immer noch selten – First Gentlemen. Haben sich die Erwartungshaltung und das Rollenverständnis der First Lady oder des First Gentleman mit den Jahren wirklich geändert?

CARINA KERSCHBAUMER

Wöchentlich hat sie bereits 1932 sofort nach der Wahl im Weißen Haus Pressekonferenzen gegeben: Eleanor Roosevelt, die Frau von Franklin D. Roosevelt. Sie hat wie alle First Ladys der USA eines der einflussreichsten Ämter bekleidet, das offiziell keines ist. Und das vom Rollenvers

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.