Wieso hat die Koalitionsregierung überhaupt eine Verschärfung des Asylrechts beschlossen?

ANTWORT: „Wir wollen Österreich unattraktiver machen“, sagte Innenministerin Johanna Mikl-Leitner vor dem Ministerrat. Sie setzt darauf, dass die Verschärfung des Asylrechts potenzielle Flüchtlinge von ihrem Vorhaben abbringt. „Wir sind überlastet, es gibt Grenzen“, meint die Ministerin.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.