Aufatmen beim Bundesheer

Das Verhältnis zwischen Minister Klug und der Armeeführung war zuletzt komplett zerrüttet.

Als Gerald Klug zum Nachfolger von Norbert Darabos bestellt wurde, ging ein tiefer Seufzer der Erleichterung durch das Militär. Endlich ein Verteidigungsminister, der sich nicht in seinem Büro einsperrt, sondern Kasernen einen Besuch abstattet und zu Mittag die Kantine des Ministeriums aufsucht. Klu

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.