Gutachten abwarten

WIEN. Bundespräsident Heinz Fischer hat die Koalition aufgefordert, den Streit über die Flüchtlingsobergrenze einzustellen und das Rechtsgutachten abzuwarten. Für das Bemühen, die Flüchtlingsströme „besser zu organisieren“, äußerte Fischer Verständnis. Gleichzeitig betonte er, dass das „Asylrecht ni

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.