Kann Österreich geltend machen, dass es die Kapazitätsgrenze erreicht hat?

ANTWORT: Absolut. Funk verweist auf das schwierige Spannungsfeld. Es gebe einerseits die „Verpflichtung zum Schutz von Flüchtlingen“, es gebe aber auch den „allgemeinen Rechtsgrundsatz“, dass dieser Verpflichtung Grenzen gesetzt werden können: „Man kann keinem Staat zumuten, dass er rechtlich etwas

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.