Seehofer droht Merkel mit Konsequenzen

Nach der Abfuhr der deutschen Kanzlerin Angela Merkel im Streit um die Flüchtlingspolitik verschärft Horst Seehofer den Ton. Zum Abschluss der CSU-Klausur in Wildbad Kreuth droht der bayrische Ministerpräsident der CDU-Chefin mit Verfassungsklage und „weiteren Konsequenzen“. Sie hatte am Vortag bei

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.