Europa reagiert zurückhaltend auf Wien

Die Einführung einer Obergrenze setzt andere Staaten unter Zugzwang. Während man auf dem Balkan vor den Folgen zittert, kritisiert Berlin den Schritt – und die CSU sieht sich bestätigt.

NOBERT MAPPES-NIEDIEK INGO HASEWEND

Noch war die Obergrenze für Flüchtlinge in Österreich gar nicht beschlossen, da kam auf dem Balkan schon die erste Reaktion. Mazedonien schloss schon am Dienstag den Flüchtlingsübergang zu Griechenland; um die 350 Menschen mussten bei eisigen Temperaturen in ungehe

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.