Angela Merkel steht am Rande des Vulkans

Die Bayern machen es der Kanzlerin derzeit extrem ungemütlich. Die Schwesterpartei CSU probt die offene Revolte an ihrem Kurs der offenen Grenzen. Und stellt Merkel nun sogar selbst infrage.

INGO HASEWEND

Die Fernsehjournalistin Marietta Slomka formulierte die Stimmung nach dem Brandbrief von 34 CSU-Abgeordneten an Regierungschefin Angela Merkel im ZDF-„Heute Journal“ so: „Für die Bundeskanzlerin wird es politisch immer ungemütlicher. ,Merkel unter Druck‘ – diese Schlagzeile könnte man d

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.