Der Aufschrei der Bürgermeister

Vor dem Asylgipfel fordern Landeshauptstadt-Bürgermeister mehr Geld und Unterstützung vom Bund.

CHRISTINA TRAAR

Die Bürgermeister der größten Landeshauptstädte haben genug. Sie fühlen sich von der Regierung mit der Unterbringung und der Integration von Flüchtlingen alleingelassen. Bei der gestrigen Pressekonferenz im Wiener Rathaus forderten sie im Hinblick auf den bevorstehenden Asylgipfel am

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.