Balkan galt schon als „sicher“

Ausgaben. 2014 hat Österreich laut Innenministerium 200 Millionen Euro für Asyl ausgegeben. Zahlen aus 2015 gibt es nicht – der Betrag dürfte aber „deutlich“ höher sein, heißt es. Personal. Etwa 500 Beamte wurden aufgrund der Asylkrise zusätzlich eingestellt. Ein Teil davon sind Polizisten. Sichere

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.