Europäer vertagen auch Flüchtlingsfrage

Die Osteuropäer stellen sich gegen Brüssels Vorschläge. Sie wollen nur eine freiwillige Quote.

BRÜSSEL. Der Entwurf für das Gipfeldokument war eindeutig. „Europa braucht in der Migrationspolitik einen ausgeglichenen und umfassenden Ansatz – auf der Grundlage von Solidarität und Verantwortung“, heißt es in dem Papier. Aber mit Solidarität und Verantwortung ist es nicht einfach in der EU. Erst

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.