Israel verbietet nach Raketenangriffen Reisen aus Gaza

JERUSALEM, GAZA. Nach einem Raketenangriff aus dem Gazastreifen hat Israel die für den Fastenmonat Ramadan gelockerten Reisebeschränkungen für Einwohner des Palästinensergebiets wieder verschärft. Die Einreiseerlaubnis für 500 Bewohner des abgeriegelten Gazastreifens nach Jerusalem sei bis Ende der

Artikel 1 von 11
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.