SPD für Datenspeicherung

BERLIN, WIEN. Trotz der Bedenken vieler Delegierter hat der SPD-Parteikonvent in Berlin den Regierungsplänen zur Vorratsdatenspeicherung zugestimmt. Der Konvent stellte sich damit hinter den Gesetzentwurf des deutschen Justizministers Heiko Maas (SPD). Parteichef Sigmar Gabriel wandte sich anschließ

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.