Kopf-an-Kopf-Rennen bei Wahl in Dänemark

Mitte-rechts-Opposition lag in zwei Nachwahlbefragungen nur knapp voran.

KOPENHAGEN. Bei den Parlamentswahlen in Dänemark hat sich unmittelbar nach Schließung der Wahllokale gestern Abend kein eindeutiger Sieger abgezeichnet. Bei Nachwahlbefragungen (Exit Polls) zeichnete sich ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen dem Mitte-links-Bündnis der sozialdemokratischen Ministerpräsi

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.