Alexis Tsipras’ letzter Freund

Nur wenige Premiers zeigen so viel Verständnis für Tsipras wie Faymann. Heute Treffen in Athen.

ATHEN. Griechenland steuert unaufhaltsam dem Abgrund entgegen. Die Verhandlungen zwischen Griechen und Gläubigern sind vorerst gescheitert. Selbst griechenaffine EU-Spitzenpolitiker wie Jean-Claude Juncker und Martin Schulz haben die Geduld verloren. „Ich habe die Faxen dicke“, schäumte Schulz kürzl

Artikel 9 von 9
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.