Islamistenführer tot

BENGASI. Die USA haben nach Angaben der libyschen Regierung bei einem Militäreinsatz in dem nordafrikanischen Land den algerischen Islamistenführer Mokhtar Belmokhtar getötet, der für zahlreiche Terrorattacken in Nordafrika verantwortlich gemacht wird. Der 45-Jährige dürfte beim Einsatz einer unbema

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.