Koma-Patient aus Frankreich darf sterben

Richter des Menschenrechtshofs in Straßburg fällen wegweisendes Urteil zur Sterbehilfe.

STRASSBURG. Seit Jahren bewegt der Fall des Wachkoma-Patienten Vincent Lambert die französische Öffentlichkeit. Es geht um die Frage, ob und wann das Leben eines Schwerkranken beendet werden kann. Nun hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte in Straßburg in dem Fall einen vorläufigen Schlu

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Entdecken Sie die NEUE in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.